Ulfs Blog

14.3.2019, 18:30

Lesenswert (120)

Ulfs Blog

Michael Wendl schreibt auf dem Blog Blickpunkt WiSo über die Produktivitätsentwicklung und zur These, die Digitalisierung vernichte Arbeitsplätze. Während die deutschen Mainstreamwirtschaftswissenschaften vor Rätseln stehen, zeigt Wendl zwei alternative sich ergänzende Erklärungen.

Dass man davon woanders praktisch nichts liest, liegt natürlich daran, dass der reichen Oberschicht die Konsequenzen nicht passen. Denn das Wirtschaftswachstum (ohne Export) dürfte nur dann steigen, wenn die Löhne deutlicher steigen und damit die Kapitalrenditen sinken.