Ulfs Blog

25.5.2019, 14:30

Lesenswert (128)

Ulfs Blog

Angesichts des Jubels über 70 Jahre Grundgesetz widerspricht Hermann Ploppa auf Telepolis. Schon Stefan Erdmann (Feynsinn) hat in seinem Buch »Das Deutsche Narrativ« die Erzählung des Nachkriegsdeutschlands im Mainstream analysiert. Bzgl. 70 Jahre »Luftbrücke« haben die Nachdenkseiten ebenfalls die Verhältnisse zurechtgerückt.

Ploppa betrachtet vor allem das Verhältnis zu den USA und zeigt auch die Verbindungen zwischen amerikanischen Kapitalisten und den Nationalsozialisten vor dem zweiten Weltkrieg und die Kontinuität danach. In der allgemeinen Erzählung wird dabei vieles weggelassen und/oder ohne zeitliche Zusammenhänge betrachtet (Luftbrücke versus Einführung der DM). Um so wichtiger sind solche Beiträge.