Ulfs Blog

15.2.2020, 19:00

Unterhauswahl in Irland

Ulfs Blog

Weil man ja sonst in den Medien Vergleichbares nicht findet, habe ich auch diese Ergebnisse der Unterhauswahl vernünftig aufbereitet. Die Zahlen finden sich auf Wikipedia (vorheriges Ergebnis von 2016).

Wählerstimmen bei der irischen Unterhauswahl 2020 1,5M 1M 500T 536T+240T 484T-35T 456T-89T 156T+98T 96T-45T 63T-1T 57T-27T 42T 295T-136T 18T-1T 1,30M+0,14M SinnFéin FiannaFáil FineGael GreenParty IrishLabour SD Solidarity Aontú Sonstige ungültigeStimmen Nicht-wähler Stimmenverteilung Sinn Féin15,3%Sinn Féin Fianna Fáil13,8%Fianna Fáil Fine Gael13,0%Fine Gael Green Party4,5%Green Party Irish Labour2,7%Irish Labour SD1,8%SD Solidarity1,6%Solidarity Aontú1,2%Aontú Sonstige8,4%Sonstige ungültige Stimmen0,5%ungültige Stimmen Nichtwähler37,1%Nichtwähler Unterhausabgeordnete (160) Sinn Féin37Sinn Féin Fianna Fáil37Fianna Fáil Fine Gael35Fine Gael Green Party12Green Party Irish Labour6Irish Labour SD6SD Solidarity5Solidarity Aontú1Aontú Sonstige21Sonstige ungültige Stimmen Nichtwähler

Zur Erklärung: Bei einer Wahl oder Abstimmung interessiert zum Einen das Abstimmungsverhalten der Wahlberechtigten und zum Anderen das Ergebnis. Zum Abstimmungsverhalten gehören natürlich auch nicht abgegebene Stimmen. Diese Information fehlt in den Darstellungen der meisten Medien völlig.

Das Ergebnis einer Parlamentswahl ist natürlich die Sitzverteilung. Die ist in Irland aufgrund des Wahlrechts, bei dem mehrere Direktmandate (drei bis fünf) pro Wahlkreis vergeben werden, im Vergleich zu den abgegebenen Stimmen verzerrt.