Ulfs Blog

27.5.2018, 21:00

Autonomes Fahren am Abgrund

 

Die Gesellschaft ergeht sich in letzter Zeit immer öfters in komplett unsinnigen Diskussionen über die Ethik autonomer Autos. Ich vermute mal dreist, dass dies ein Ablenkungsmanöver ist. Denn die eigentliche Gefahr geht natürlich vom Menschen aus. Aber nicht, wie man denken könnte, weil Menschen so viel schlechter Auto fahren, sondern, weil Menschen im Kapitalismus gierig sind.

 
27.5.2018, 20:30

Marsch in den Polizeistaat

 

Der Polizeistaat zeichnet sich dadurch aus, dass Polizeigewalt für nicht existent erklärt wird oder sogar honoriert wird. Wie sich eine Gesellschaft in eine solche Dystopie entwickelt, lässt sich in Anfängen derzeit in Deutschland beobachten. Ein Beispiel zeigt Matthias Monroy auf Telepolis.

 

Update 28.5.2018

 
Frühlingstag (24)
27.5.2018, 20:00

Frühlingstag (24)

 
Wilhelm-Busch-Museum vom Palaisgarten17 
Frühlingstag (23)
26.5.2018, 19:30

Frühlingstag (23)

 
Apostelkirche an der Celler Straße18 
Frühlingstag (22)
24.5.2018, 21:30

Frühlingstag (22)

 
Burg Schaumburg und Paschenburg13 
Frühlingstag (21)
20.5.2018, 21:30

Frühlingstag (21)

 
Aegidienkirche – Innenhof28 
16.5.2018, 21:30

Lesenswert (82)

 

Einen sehr interessanten Überblick um den Krieg in Libyen gibt Malte Rauch auf den Nachdenkseiten. So etwas liest man in der HAZ leider nicht. Vieles, was der herrschenden Klasse im Westen schaden könnte – und sei es nur indirekt –, wird ausgeblendet. Vergleichbares ist in Deutschland nämlich nur auf den ersten Blick völlig ausgeschlossen…

 
16.5.2018, 21:00

Lesenswert (81)

 

Milford Bateman (Übersetzung Martin Ahrens) nimmt auf Blickpunkt WiSo die durch den Friedens(!)nobelpreis an Muhammad Yunus gefeierten Kredite auseinander. Entgegen der Propaganda seines Erfinders helfen die Kleinstkredite an die arme Bevölkerung den Volkswirtschaften nicht.

 
Deutliches Lohnplus?
16.5.2018, 20:30

Deutliches Lohnplus?

 

Die HAZ berichtete am Montag auf Seite sechs über die Schlichtung des Tarifstreits im Baugewerbe. In der Überschrift wird von einem »deutlichen Lohnplus« gesprochen. Darunter stehen prominent die Zahlen 5,7% und 7,3% im Osten und es wird gefragt, ob Bauen nun teurer wird.

 
13.5.2018, 18:00

Lesenswert (80)

 

Tomasz Konicz kritisiert auf Telepolis den Umgang mit Karl Marx seitens der Medien, aber auch seitens der sogenannten Linken. Außerdem mahnt er an sich neu mit Marxens Theorien zu beschäftigen und sie für die heutige Zeit weiterzuentwickeln.