Ulfs Blog

Sommertag (54)
31.8.2019, 19:00

Sommer (54)

 
Oelkersweg in der Eilenriede10 
Sommertag (53)
25.8.2019, 21:30

Sommer (53)

 
Neptunbrunnen im Orangenparterre und Galerie im Großen Garten36 
25.8.2019, 21:00

Lesenswert (135)

 

Einen schönen Rant liefert Feynsinn auf seinem Blog. Er vergleicht das Vorgehen der französischen Polizei anlässlich des G7-Gipfels und die Berichterstattung darüber mit dem Vorgehen und den westlichen Berichten darüber in Russland. Selbstverständlich genauso personifiziert auf Putin, wie man es von unseren Massenmedien gewohnt ist.

 
25.8.2019, 20:30

Lesenswert (134)

 

Peter Nowak berichtet auf Telepolis von mehreren Zeitungsartikeln, die zusammen genommen eine Ökodiktatur wahrscheinlich machen. Anlass sind die Symbolaktionen von Greta Thunberg.

 
Lesenswert (133)
20.8.2019, 20:00

Lesenswert (133)

 

Jens Berger hat auf den Nachdenkseiten meine Gedanken zur kostenfreien Nutzung der Bahn durch Bundeswehrsoldaten (in Uniform) aufgeschrieben. Darüber hinaus schreibt er noch ein paar Hintergrundinformationen, wie z.B., dass die Manager der staatseigenen Bahn sich dann doch nicht gewinnorientiert verhalten haben – wie sie es sonst immer vorschieben, wenn Service und Leistung nicht verbessert werden sollen.

 
Sommertag (52)
11.8.2019, 21:30

Sommer (52)

 
Landschaft mit Storch am Mastendamm bei Hagenburg7 
Sommertag (51)
11.8.2019, 21:00

Sommer (51)

 
Mausoleum in Bückeburg17 
Sommertag (50)
10.8.2019, 18:30

Sommer (50)

 
Altholzparzelle in der Eilenriede11 
Lesenswert (132)
10.8.2019, 18:00

Lesenswert (132)

 

Auf Eric Bonses Blog LostInEU schreibt Norbert Häring über »Mini-Bots«. Diese geplanten Wechsel der heutigen italienischen Regierung wären quasi eine Parallelwährung, die einen Ausstieg aus dem Euro vorbereiten.

 
7.8.2019, 18:30

Lesenswert (131)

 

Zum aktuellen Währungs- und Handelskrieg zwischen den USA, China und der EU schreibt Jens Berger auf den Nachdenkseiten. Er sieht dabei den Sünder vor allem in Deutschland. Ähnlich sieht es Ralf Streck auf Telepolis. Allerdings hat er sich eher auf die Politik der EZB eingeschossen.