Ulfs Blog

#Medien

29.9.2020, 18:00

Lesenswert (151)

 

Auf den Nachdenkseiten beschwert sich Jens Berger, dass die herrschenden Medien in Deutschland (hier am Beispiel Spiegel Online) detaillierter und öfter über Nebensächlichkeiten in den USA schreiben als über Ereignisse in Europa informieren – von den verschwiegenen Hintergründen und Interessen ganz zu schweigen. Man muss aber natürlich auch fragen, wer sich das überhaupt noch antut und liest…

 
14.5.2020, 17:30

Screenshot (6)

 
www.tagesschau.de am 14.5.2020 um 21:26 
10.4.2020, 18:30

Screenshot (5)

 
www.tagesschau.de am 10.4.2020 um 22:00 
9.3.2020, 18:00

Lesenswert (145)

 

Der ehemalige Fraktionsvize der CDU/CSU Bundestagsfraktion Stephan Harbarth ist ja schon vor anderthalb Jahren zum Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts gemacht worden. Ein Angriff auf die Gewaltenteilung durch die CDU.

 
27.2.2020, 17:30

Hamburger Bürgerschaftswahl

 

Weil man ja sonst in den Medien Vergleichbares nicht findet, habe ich auch diese Ergebnisse der hamburger Bürgerschaftswahl vernünftig aufbereitet. Die Zahlen finden sich auf Wikipedia (alte Ergebnisse hier).

 
15.2.2020, 17:00

Unterhauswahl in Irland

 

Weil man ja sonst in den Medien Vergleichbares nicht findet, habe ich auch diese Ergebnisse der Unterhauswahl vernünftig aufbereitet. Die Zahlen finden sich auf Wikipedia (vorheriges Ergebnis von 2016).

 
2.2.2020, 19:00

Historische Fake-News

 

Rüdiger Suchsland schreibt auf Telepolis über falsche Gesichtsdarstellung in der Serie »Das Boot« im ZDF und stellt dabei selbst Geschichte falsch dar. Angesichts des 75. Jahrestages der Befreiung Ausschwitz' gab es so viele Fehler in den Medien, dass man sie in der Gesamtheit nur als Folge ideologischer (trans-atlantischer) Indoktrinierung begreifen kann.

 
2.2.2020, 18:30

Heuchelei

 

Elke Dangeleit schreibt heute auf Telepolis über den Nachweis eines Giftgaseinsatzes der Türkei in Nordsyrien im vergangen Jahr. Wenn man sich den Bohai und das Blahblah von »roten Linien« vor Augen führt, was westliche Politiker und Medien veranstaltet haben, als es in Duma in Syrien einen unbewiesenen (und vermutlich auch falschen) Vorwurf gegen die reguläre syrische Armee gab, bleibt nichts als Heuchelei übrig.

 
31.1.2020, 19:00

Lesenswert (142)

 

»Wem nutzt eine solche Gewerkschaft?« fragt Suitbert Cechura zurecht auf Telepolis angesichts des »Zukunftspakets« der IG Metall. Korrekterweise muss man der IG Metall absprechen, eine Gewerkschaft zu sein. »Hier können Familien Kaffee kochen« dürfte auch nicht (mehr) zutreffen. Es ist ein Trauerspiel. Aus Deutschland dürfen sich die Arbeiter keine Unterstützung im Krieg der Klassen erhoffen.

 
29.1.2020, 19:00

Lesenswert (141)

 

Unabhängig, was man vom Iran, dem dortigen System und dessen Regierung halten mag, haben sie nach dem versehentlichen Abschuss eines zivilen Passagierflugzeugs Verantwortung übernommen, sich entschuldigt und juristische Konsequenzen in Aussicht gestellt. Der Artikel von Fabian Goldmann auf Telepolis listet ähnliche Ereignisse in der Vergangenheit auf und beschreibt die Reaktionen der jeweiligen Regierungen und wie die Medien das Ereignis behandelten.