Ulfs Blog

#Produktivität

20.3.2019, 19:30

Lesenswert (121)

 

Auf dem Blog Makroskop (via Nachdenkseiten) schreiben Friederike Spiecker und Heiner Flassbeck über die verfehlte Lohnentwicklung in Deutschland, und wie es bei den Gewerkschaften zur Abkehr von volkswirtschaftlich vernünftigen Tarifabschlüssen gekommen ist.

 
14.3.2019, 20:30

Lesenswert (120)

 

Michael Wendl schreibt auf dem Blog Blickpunkt WiSo über die Produktivitätsentwicklung und zur These, die Digitalisierung vernichte Arbeitsplätze. Während die deutschen Mainstreamwirtschaftswissenschaften vor Rätseln stehen, zeigt Wendl zwei alternative sich ergänzende Erklärungen.

 
Lesenswert (104)
7.11.2018, 20:00

Lesenswert (104)

 

Richard Winterstein schreibt auf Telepolis über die erwarteten Produktivitätssteigerungen durch Automatisierung, Roboter und Maschinelles Lernen (sogenannte vierte industrielle Revolution) und ihre Auswirkungen auf die Arbeiter.

 
Deutliches Lohnplus?
16.5.2018, 20:30

Deutliches Lohnplus?

 

Die HAZ berichtete am Montag auf Seite sechs über die Schlichtung des Tarifstreits im Baugewerbe. In der Überschrift wird von einem »deutlichen Lohnplus« gesprochen. Darunter stehen prominent die Zahlen 5,7% und 7,3% im Osten und es wird gefragt, ob Bauen nun teurer wird.

 
Die IG Metall ist keine Gewerkschaft
7.2.2018, 21:30

Die IG Metall ist keine Gewerkschaft

 

Gestern wurde der Tarifabschluss der IG Metall mit den Arbeitgebern im Südwesten bekanntgegeben. Ganz offensichtlich hat man bei der IG Metall, wie auch in den Medien, vergessen, darauf hinzuweisen, dass die 4,3% Lohnerhöhung mitnichten mit den üblichen Zahlen zur Inflation oder zum Wirtschaftswachstum zu vergleichen ist.

 
16.10.2017, 21:00

Ohne höhere Löhne keine Inflation

 

So die Überschrift eines neuen Artikels im Blog Herdentrieb von Zeit-Online von Dieter Wermuth. Darin stehen durchaus richtige Analysen, wie z.B.

 
17.6.2017, 18:30

Lohnerhöhungen und die IG BCE

 

Die HAZ hatte am Mittwoch ein Feature auf Seite zwei und drei über den Boom in Deutschland. Dazu gleich mehr. Natürlich muss alles nach ausgewogener Berichterstattung aussehen, weshalb auch Gewerkschafter zu Wort kommen. Die IG BCE als neoliberalste der großen deutschen Gewerkschaften – um nicht von der größten gelben Gewerkschaft zu schreiben – bot sich dabei natürlich an:

 

Reallohnentwicklung in der Chemieindustrie

 

Falsche Berechnung der Reallohnänderung

 

Reallohn im Vergleich zur Produktivität

 

Allgemeine Reallohnsteigerung

 

Boom in Deutschland

 
22.3.2017, 10:00

Norbert Häring zerlegt die Wirtschaftsweisen

 

Auf Annotazioni widerlegt der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring die heutige Argumentation der Wirtschaftsweisen mit ihren eigenen Gutachten der letzten 15 Jahre: Während sie noch bis 2008 die Senkung der Lohnnebenkosten – vor allem durch Tarifabschlüsse unterhalb der Produktivitätssteigerung – als Grund für die Steigerung der Exporte ausmachen und weitere gesetzliche Maßnahmen anmahnen, verleugnen sie heute, dass die exorbitanten Exportüberschüsse Deutschlands etwas mit Lohnzurückhaltung und staatlichen Maßnahmen wie der Agenda 2010 zu tun haben.

 
19.2.2017, 8:00

Bill Gates' Robotersteuer

 

Der Multimilliardär Bill Gates, dessen Firma mit dem Verkauf von Lizenzen von schlecht designter und zusammenkopierter Software für sein Vermögen gesorgt hat, fordert (via heise.de) eine Robotorsteuer für durch Automatisierung in der Herstellung ersetzte Arbeitsplätze, damit die Regierung neue Jobs in z. B. der Altenpflege schaffe.

 

Steuer nur für Robotor

 

Unbekanntes Wesen Produktivität

 

Einkommensungleichheit bleibt ein Tabu

 

Nachtrag 23.2.2017