Ulfs Blog

#USA

7.8.2019, 16:30

Lesenswert (131)

 

Zum aktuellen Währungs- und Handelskrieg zwischen den USA, China und der EU schreibt Jens Berger auf den Nachdenkseiten. Er sieht dabei den Sünder vor allem in Deutschland. Ähnlich sieht es Ralf Streck auf Telepolis. Allerdings hat er sich eher auf die Politik der EZB eingeschossen.

 
25.5.2019, 14:30

Lesenswert (128)

 

Angesichts des Jubels über 70 Jahre Grundgesetz widerspricht Hermann Ploppa auf Telepolis. Schon Stefan Erdmann (Feynsinn) hat in seinem Buch »Das Deutsche Narrativ« die Erzählung des Nachkriegsdeutschlands im Mainstream analysiert. Bzgl. 70 Jahre »Luftbrücke« haben die Nachdenkseiten ebenfalls die Verhältnisse zurechtgerückt.

 
23.5.2019, 18:30

Lesenswert (127)

 

Der Artikel von Christian Wipperfürth auf Telepolis beschreibt die Interessen Russlands und Irans und stellt Gemeinsamkeiten und Differenzen dar. Auch das Verhältnis zwischen der syrischen Regierung und Russland scheint nicht so eng zu sein, wie es in den westlichen Massenmedien dargestellt wird. Eine wohltuend unpolemische Analyse.

 
22.12.2018, 17:00

Zum Rückzug der USA aus Syrien

 

Trump kündigte an, dass sich die USA aus Syrien zurückziehen werden. Die transatlantischen Medien kritisieren dies als einen Sieg für Assad, den Iran, ISIS und Russland. Kritische Medien wie die Nachdenkseiten (auch hier) sowie die Jimmy Dore Show befürworten den Rückzug der USA und kritisieren die Massenmedien für deren Kritik an Trump.

 

Geostrategie in Syrien

 

Rückzug jetzt ein Gewinn?

 

Falsches Freund-/Feinddenken

 
2.9.2018, 18:30

Lesenswert (97)

 

Über Tote nichts Schlechtes

Chilon von Sparta
 
28.6.2018, 19:30

Lesenswert (86)

 

Jens Berger hat auf den Nachdenkseiten die Werte des güldenen Westens mit ein paar wenigen Zahlen auseinandergenommen. Bush jr. hat im Schnitt jede Stunde eine Bombe abwerfen lassen. Der geliebte Friedensnobelpreisträger (was für eine Farce!) Obama schaffte dagegen schon 34 Bomben pro Tag in seinen acht Jahren als Präsident.

 
16.6.2018, 18:00

Lesenswert (85)

 

Werner Rügemer schreibt auf den Nachdenkseiten, dass die Fokussierung auf die Handelsbilanz (Exporte minus Importe) in Bezug auf die USA nicht ausreichend sei, weil dabei u. a. Dienstleistungen und Gewinntransfers nicht berücksichtigt würden. Beziehe man das ein, ergäbe sich ein ganz anderes Bild.

 
16.6.2018, 12:30

Sehenswert (84)

 

Jimmy Dore nimmt in seiner Show (via Nachdenkseiten) die Scheinheiligkeit vermeintlicher Freiheitsorganisationen aufs Korn. Die Aggressivität, mit der die angeblich weiße Weste der USA verteidigt wird, entlarvt die Beteiligten als Propagandisten des amerikanischen Establishments.

 
13.5.2018, 6:30

Zitat (12)

 

If certain acts in violation of treaties are crimes, they are crimes whether the United States does them or whether Germany does them, and we are not prepared to lay down a rule of criminal conduct against others which we would not be willing to have invoked against us.

Robert H. Jackson, US-amerikanischer Jurist und späterer Hauptanklagevertreter bei den Nürnberger Prozessen (via Maskenfall)
 
12.3.2018, 18:30

Lesenswert (73)

 

Auf den Nachdenkseiten gibt es einen Artikel vom ehemaligen Journalisten der New York Times Chris Hedges in einer Übersetzung von David Elwing. Darin berichtet er über seine Arbeit als Dozent in Gefängnissen der USA und wie das Polizei- und Justizsystem Verurteilungen fabriziert, die nichts mehr mit Rechtsstaatlichkeit zu tun haben.