Ulfs Blog

#Windows

14.5.2019, 18:30

Batch ruft Powershell

 

In der c't 8/2019 gibt es einen Artikel (Seite 168f), der aufzeigt, wie man ein Powershellskript als Batchskript startet. Hintergrund ist, dass Batchskripte durch Doppelklick ausgeführt werden, während Powershellskripte nur über das Kontextmenü ausgeführt werden – und es dabei auch noch Probleme geben kann.

 
17.1.2019, 18:30

WSL

 

Um Entwicklungsumgebungen komplett unabhängig voneinander auf einem Windows-Rechner einzurichten, kann man virtuelle Maschinen einrichten. Eine kostenlose Software dafür ist VirtualBox. Die andere große Alternative ist VMware (Workstation und Player). Falls man keine grafische Oberfläche braucht (z. B. für die Entwicklung von Programmen die im Webbrowser laufen), dann gibt es mit dem Windows Subsystem for Linux (WSL) eine weitere und einfachere Alternative.

 

Installation

 

Linux herunterladen

 

Linux (mehrfach) installieren

 

Shell starten

 

Update 21.3.2019

 

Linux einrichten

 

NodeJS

 

Sudoers

 

Programme starten

 

Filehandles

 

Deinstallation einer Instanz

 
28.10.2017, 12:00

Windows einrichten

 

Wie schon geschrieben habe ich ein neues Notebook mit Windows (Windows 10 64bit Home). Die eigentliche Einrichtung von Windows ging relativ schnell – schließlich war das Betriebssystem schon vorinstalliert.

 

Windows

 

Nerven schonen

 

Verschlüsselung

 

Datenstruktur

 

Netzwerk

 

Weitere Einstellungen

 

Werbung entfernen

 

Programme

 

Wichtige Werkzeuge

 

Daten verwalten

 

Dateien kopieren und vergleichen

 

Wichtige Anwendungen

 

Netzwerk

 
15.10.2017, 9:30

Wer braucht Cortana?

 

Am Freitag kam mein neues Notebook. Heute Vormittag hatte ich mir dann kurz Zeit genommen, es zu starten und Windows einzurichten. Sofort laberte mich eine künstliche Frauenstimme voll.

 
20.6.2017, 12:30

Let's encrypt Erneuerung unter Windows

 

Für einen SVN Server unter Windows (ja auch dafür gibt es Begründungen), den ich administriere, hatte ich Let's encrypt eingerichtet. Damit erhält man ein kostenloses TLS Zertifikat für HTTPS. Diese Zertifikate sind immer nur 90 Tage gültig. Man wird dann rechtzeitig 30 Tage vor Ablauf per Mail gewarnt.