Ulfs Blog

#Wissenschaft

10.4.2019, 18:30

Schwarze Löcher

 

Heute haben Wissenschaftler das Bild der Akkretionsscheibe eines Schwarzen Lochs in der Galaxie Messier 87 veröffentlicht. Das Bild ist auf ESO (via Telepolis) unter der Lizenz CC BY 4.0 verfügbar:

 
9.10.2017, 17:30

Lesenswert (27)

 

Einen Einblick in die Probleme des Wissenschaftsbetriebs gewährt Stephan Schleim in seiner zweiteiligen Serie auf Telepolis (Teil 1 und Teil 2). Dabei geht es vor allem um den Veröffentlichungsprozess von wissenschaftlichen Arbeiten, der größtenteils durch vier private Verlage und deren unbekannten Editoren organisiert wird.

 
12.9.2017, 17:00

Trau keiner Studie

 

Auf Telepolis hat Florian Rötzer seitenlang eine Studie präsentiert, bei der man eigentlich nur den Kopf schütteln kann. In der Studie hat jemand eine Korrelation in den USA zwischen der Änderung der Lebenserwartung und dem Wahlverhalten 2008 und 2016 festgestellt. In Gemeinden mit überproportional steigender Lebenserwartung hat die demokratische Partei Stimmenzuwächse erhalten; in Gemeinden mit unterproportional steigender oder sinkender Lebenserwartung hat die republikanische Partei Stimmenzuwächse erhalten.

 
16.7.2017, 13:30

Lesenswert (1)

 

Im Guardian hat John Rapley einen lesenswerten Artikel (via Fefe) darüber geschrieben, dass Ökonomie keine Wissenschaft, sondern Religion ist.

 
7.5.2017, 16:30

Wissenschaftsglaube

 

Auf Telepolis gibt es einen lesenswerten Beitrag zur unkritischen Glorifizierung von Wissenschaft. Anlass ist der vergangene March of Science, der den Wissenschaftsbetrieb praktisch sankrosankt stellen will. Dies ist natürlich genauso Ideologie bzw. unkritischer Glaube wie Religion oder Abglaube. Der Autor kritisiert denn auch konkret den machtkonformen und sich kaum selbst reflektierenden Wissenschaftsbereich: