Ulfs Blog

3.3.2019, 14:00

Calvinistische soziale Quellensteuer

 

Auf Telepolis schreibt der »Diplom-Physiker und Selbständige im Medienbereich« Rob Kenius über die sogenannte soziale Quellensteuer, von der er behauptet, sie löse das Problem, dass Arbeit mehrfach besteuert wird, Maschinen aber nicht.

 

Protestantische Ideologie

 

Wirtschaftliches Unverständnis

 

Framing

 

Das K-Wort

 
1.3.2019, 16:00

Korrelation ≠ Kausalität (1)

 

Ein langer Hartz-IV-Bezug sei neben Alter und gesundheitlichen Einschränkungen die "größte Hürde, eine bedarfsdeckende Stelle zu finden", wird außerdem als Ergebnis einer früheren IAB-Studie von der konservativ-bürgerlichen Zeitung zitiert.

— Wiedergabe von Detlev Scheele (Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit) auf Telepolis
 
Wintertag (19)
24.2.2019, 15:30

Wintertag (19)

 
Niedersächsisches Landesmuseum11 
Wintertag (18)
23.2.2019, 15:30

Wintertag (18)

 
Blumenweg in der Eilenriede10 
21.2.2019, 20:00

Lesenswert (117)

 

In einem Beitrag auf Telepolis beklagt sich Richard Winterstein darüber, dass das Volksbegehren »Rettet die Bienen« in Bayern zwar ein wichtiges Anliegen behandelt, dessen eigentliche Ursachen aber gar nicht angeht, sondern unsichtbar macht.

 
21.2.2019, 19:30

Lesenswert (116)

 

Auf dem Blog Blickpunkt WiSo übersetzt Patrick Schreiner einen Text von Dean Baker, in dem es darum geht, die Quelle der sozialen Ungleichheit in den USA anzugehen. Ein paar wenige Abgeordnete und Senatoren der Demokraten schlagen ja höhere Einkommens- und Vermögenssteuern vor.

 
20.2.2019, 17:00

Zitat (14)

 

Die EU braucht einen Neustart mit einer vollständigen Revision jener vertraglichen Grundlagen, die militaristisch, undemokratisch und neoliberal sind.

Gestrichene Passage im Entwurf zum Leitantrag der Partei Die Linke
 
Wintertag (17)
17.2.2019, 16:30

Wintertag (17)

 
Baumgruppe vorm Wilhelm-Busch-Museum im Georgengarten19 
9.2.2019, 19:30

Demokratische Legitimation

 

Dem Präsidenten von Venezuela – Nicolás Maduro Moros – wird in deutschen Massenmedien ja gemeinhin abgesprochen, demokratisch legitimiert worden zu sein. Eine Begründung ist, dass die Wahlbeteiligung unter 50% gewesen war. Deswegen im Folgenden ein paar der letzten Wahlergebnisse:

 
Wintertag (16)
9.2.2019, 16:00

Wintertag (16)

 
Gebäude der Nord/LB am Aegi10